Unterricht

An der Grundschule Üdersdorf piept es!

 

Mai 2017

Am 15. Mai 2017 erwartete die Klasse 2a eine Überraschung. In der Bibliothek piepte es ganz leise aus einer Ecke. Wie versteinert blieben die Kinder stehen und schauten erstaunt in den Glaskasten: Fünf kleine Küken waren in der Nacht ausgeschlüpft. Müde und schlapp von der Anstrengung verkrochen sich die 5 frisch geschlüpften Hühnerküken unter einer Wärmelampe. Am nächsten Tag standen die flauschigen Kleinen schon fest auf den Beinen und pickten das Futter aus dem Napf. Immer wenn jemand den Raum betrat, liefen die zwei braunen und drei gelben Küken an die Glasscheibe und begrüßten die Kinder. Alle Beobachtungen wurden direkt in einem Kükenheft festgehalten.

„Oh, wie süß!“, „Wie schön flauschig sie sind!“ „Kommt wir geben ihnen Namen!“, riefen die Kinder voller Begeisterung, als sie die neuen Klassenmitglieder zum ersten Mal erblickten. Flecki, Goldi, Brownie, Riese und Tweety begleiteten uns jetzt 1 ½ Wochen. Sofort schloss die gesamte Schulgemeinschaft die kleinen Küken in ihr Herz und die Kinder ließen ihrer Euphorie freien Lauf. Alle waren traurig, als uns die Küken wieder verlassen mussten.

Bedanken möchten wir uns beim Züchter Herrn Hillebrand, der uns bei der Umsetzung unseres Projekts unterstützt hat.