Herzlich Willkommen !

Üdersdorf, 16.03.2020

 

Informationen zum Notfallplan der Grundschule Üdersdorf

 

  • Alle Kinder werden durch ihre Lehrkräfte mit Unterrichtsmaterialien versorgt. Das Bearbeiten der Arbeitsmaterialien ist für alle Kinder Pflicht, da die behandelten Inhalte mit Beginn des regulären Schulbetriebs vorausgesetzt werden.
  • Des Weiteren wird für die Kinder, deren Eltern in kritischen Berufsgruppen tätig sind, eine Notfallbetreuung eingerichtet. Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind. Wir alle müssen in dieser schweren Zeit Verantwortung für diejenigen zeigen, die besonders gefährdet sind. Eine Schulschließung macht nur dann Sinn, wenn möglichst alle mithelfen, diese Situation zu meistern und daran arbeiten, soziale Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Wir werden alle Kinder die kommen empfangen, aber dann in Absprache mit der Schulaufsicht prüfen, in welchen Fällen wir die Eltern selbst wieder in die Verantwortung nehmen.
  • Für Fragen ihrerseits steht Ihnen das Team der Grundschule täglich unter der Telefonnummer 0160/7836703 oder via Email (gs-uedersdorf@web.de) zur Verfügung
  • Da sich die Gesamtsituation täglich ändern kann, möchten wir Sie daran erinnern, regelmäßig Ihr Email-Postfach zu kontrollieren! Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich auf folgenden Internetseiten über eventuelle Neuigkeiten zu informieren:

https://www.rlp.de/de/buergerportale/informationen-zum-coronavirus/schulen-und-kitas/ oder https://bm.rlp.de/de/startseite/

 

Das Team der Grundschule Üdersdorf wünscht Ihnen viel Kraft und Durchhaltevermögen in dieser Zeit.

Bleiben Sie gesund!